Offene Stunde “Alltagstraining”

Der Schwerpunkt dieser offenen Stunde liegt darin, den eigenen Vierbeiner zu einem angenehmen Begleiter in allen Lebenslagen zu erziehen.

Dazu gehören natürlich die Grundkommandos „Sitz“, „Platz“, „Bleib“, sowie Leinenführigkeit und Rückruftraining. Aber das alleine wäre natürlich leicht… *g*.

Das Besondere an diesem Kurs ist, dass das Training nicht nur auf dem Hundeplatz stattfindet, sondern eben da, wo man üblicherweise Zeit mit seinem Hund verbringt: Zum Beispiel im Auslaufgebiet, in dem es so viele fremde Hunde gibt, bei deren Anblick Fiffi die Ohren auf Durchzug stellt. Oder auch im Wald, wo die Rehe auf unbedarfte Hundehalter lauern, um sie vor den Augen des Jagdpächters bloß zu stellen. Und natürlich auch in der Stadt und beim Tierarzt, wo sich Django doch von seiner besten Seite zeigen sollte.

Die Kommandos werden zunächst unter wenig Ablenkung aufgebaut, vertieft und dann schließlich unter starker Ablenkung an den verschiedensten Orten eingeübt.

Auf Wunsch findet auch die eine oder andere Stunde beim Tierarzt statt, um Fiffi die stressigen, aber nötigen Untersuchungen ein wenig zu erleichtern.

Mindestalter der Hunde: 10 Monate

Höchstteilnehmerzahl: 6 Teams

Termin ist jeden Donnerstag um 19 Uhr. Den aktuellen Treffpunkt finden Sie hier.

Kosten: 14 Euro pro Stunde bzw. 129 Euro für eine Zehnerkarte.

Sollten Sie sich für diese Stunde interessieren, schicken Sie uns bitte einfach eine kurze Nachricht.